emaf_2017_hauptmotiv_push

European Media Art Festival Osnabrück ab 10. Mai 2017

Experimentelles & Schräges vom Medienkunstfestival EMAF stellt euch Filmexpertin Beatrice Behn stellt  vor.

Innovative Medienkunst aus aller Welt – das präsentiert seit nunmehr 30 Jahren das European Media Art Festival (EMAF). Ein Festival, bei dem man nie so richtig weiß, was einen erwartet, das die üblichen Sehgewohnheiten unterwandert und sein Publikum mit Filmen und Installationen der ganz anderen Art konfrontiert.  Das Team um Filmexpertin Beatrice Behn hat sich davon nicht abschrecken lassen und sich erwartungsfroh für euch umgeschaut.

“Zwischen den Bildern”

Werner Nekes war einer der bedeutendsten zeitgenössischen Experimentalfilmer und sammelte fast 40.000 kinematographische Exponate. Die Dokumentarfilmerin Ulrike Pfeiffer hat dem gerade überraschend verstorbenen Avantgarde-Künstler ein ausführliches Porträt gewidmet. Mit Beatrice Behn sprach sie darüber, wie es vor einigen Jahren zur Zusammenarbeit mit Nekes kam und wie es zu der ungewöhnlichen Form des Films kam.

 

Zeitreisende Finnen in “Bridge over troubled water”

Zwei zeitreisende finnische Simon & Garfunkel-Doppelgänger irren in postapokalyptisch-finnischen Landschaften umher und sinnieren über die Menschheit und den Klimawandel. BRIDGE OVER TROUBLED WATER ist experimenteller Kurzfilm, Performance und Musikfilm in einem. Performer und Filmemacher Jari Kallio stellte uns seinen unkonventionellen Film vor.

 

Found Footage “updating death”

Eine Art kinematographische Totenbeschwörung findet im Found Footage Film UPDATING DEATH statt. Drei verstorbene Schauspieler werden durch geschickte Montage ihrer Filme von Filmemacher Carsten Aschmann quasi zum Leben erweckt. Dabei mutet ihnen der Filmemacher einiges zu.

 

Jean-Luc Godard reloaded: “UFE (unfilmévénement)”

Das 2 ½ stündige Epos UFE versucht von Performance über Tanz, visuelle Kunst und Kino alle künstlerischen Möglichkeiten nutzen, um die Verbindung von Kunst und Politik im 21. Jahrhundert zu erforschen. Filmemacher César Vayssié erklärte uns, wie es zu dazu kam,  im Film zugleich die Geschichte und die Produktion des Films zu erzählen.

 

Mit Satire gegen den IS

Vier syrische Freunde machen sich in THE ART OF MOVING als Satire-Truppe Daya Al-Taseh in Videos über den IS lustig. Ein mutiges Unterfangen, denn sie werden praktisch rund um die Uhr im Netz bedroht und beschimpft. Wir stellen diesen ungewöhnlichen Dokumentarfilm vor von Liliane Marinho de Sousa vor.

 

Aktuelle Filmbesprechungen mit HARTL & BEHN

Auf dem EMAF gab es viele abgefahrene Medienkunst zu sehen, aber traditionell wenig Kinofilme. Damit in dieser Sendung das Kino nicht zu kurz kommt besprechen, besprechen diesmal die zwei versierten Internet-Video-Bloggerinnen Sonja Hartl und Beatrice Behn die Komödie HAPPY BURNOUT mit Anke Engelke & Wotan Wilke Möhring und den belgischen Krimi-Western DAS ENDE IST ERST DER ANFANG.

 

FilmFestSpezial von der EMAF wird ab 10. Mai 2017 bundesweit bei über 17 TV-Sendern ausgestrahlt, bei den meisten Sendern auch als Stream im Internet. Die einzelnen Beiträge und Interviews sind bereits vorher auf YouTube zu sehen.

 

Und dass alles zeitnah als kurze Beiträge in dem YouTube Kanal und zwei Wochen später als 45minütige Sendung im TV.

FilmFestSpezial wird bundesweit bei über 17 TV-Sendern ausgestrahlt, bei den meisten Sendern auch als Stream im Internet.

Sender und Termine:

Niedersachsen:
oeins Oldenburg | www.oeins.de (Stream) 10.05.2017, 19:00 Uhr
h1 Hannover | www.h-eins.tv (Stream) 16.05.2017, 21:15 Uhr
TV 38 Wolfsburg/Braunschweig | www.tv38.de (Stream) 16.05.2017, 18:00 Uhr
Radio Weser TV Bremen/Nordenham | www.radioweser.tv (Stream) noch offen

Bundesweit:
ALEX Berlin | www.alex-berlin.de (Stream)
Fernsehen in Schwerin | www.fernsehen-in-schwerin.de
OK Flensburg | www.okflensburg.de (Stream)
OK Kassel | www.mok-kassel.de
OK Kiel | www.okkiel.de (Stream)
Rok-tv Rostock | www.rok-tv.de
TIDE-TV Hamburg | www.tidenet.de (Stream)

erstmals 2017
OK4 Neuwied // OK´s aus Adenau, Andernach und Koblenz im nördlichen Rheinland-Pfalz | www.ok4.tv
OK Magdeburg | www.ok-magdeburg.de
OK Merseburg-Querfurt e.V. | www.okmq.de
OK naheTV | www.ok-nahetv.de
OK Salzwedel e.V. | www.ok-salzwedel.de
OK:TV Mainz | www.ok-mainz.de

FilmFestSpezial ist eine Gemeinschaftsproduktion der drei niedersächsischen Bürgersender h1 – Fernsehen aus Hannover, TV 38 – Fernsehen für Südostniedersachsen und oeins – Fernsehen für die Region Oldenburg, unter Beteiligung des Landesverbandes Bürgermedien Niedersachsen (LBM) und des Film & Medienbüros Niedersachsen (FMB). Gefördert wird das Projekt aus Mitteln der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und aus Mitteln der Niedersächsischen Landesmedienanstalt. Schirmherr ist Ministerpräsident Stephan Weil.

Infos: www.filmfestspezial.de
Filme: www.youtube.com/user/ffspezial
Freundschaft: www.facebook.com/filmfestspezial oder twitter.com/filmfestspezial